Sanierung


Bei sich wiederholenden und umfangreichen Schäden setzen wir auf unsere bewährte Schlauch- und Rohrliningverfahren.


Mit dieser Inlinertechnik können auch stark beschädigte Kanalrohre effizient und schnell saniert werden. Bei undichten Leitungen, bei Risse, undichten Rohre, Abrasionen, Wurzeleinwüchse, Grundwasserinfiltration, etc.


Nach gründlichen Vorarbeiten (Reinigung, Fräsarbeiten, etc.) wird ein Spezial-Kunstharz getränkter Inliner-Schlauch mittels einer Inversions- und Einzugstechnik eingebaut.


Zusammenarbeit mit Geschäftspartner: www.isskanal.ch und www.akasan.ch